Drehscheibe RegioArbon: Schlussbericht

Die Aufgabe der Drehscheibe in Arbon ist die Beratung von Personen, die sich in komplexen medizinischen, pflegerischen und sozialen Situationen befinden, sowie die interdisziplinäre Koordination der involvierten Leistungserbringer.

Heute steht fest: Die Drehscheibe hat Pionierarbeit geleistet und viele neue, wichtige Erkenntnisse gebracht. Das Angebot leistet für Betroffene und Bezugspersonen einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der individuellen Lebensumstände.

Im Rahmen der Umsetzung des Geriatrie- und Demenzkonzepts 2016-2020 hat die Spitex RegioArbon im Auftrag des Thurgauer Amts für Gesundheit die Trägerschaft für das Pilotprojekt Drehscheibe übernommen.

Zurück