Jahresversammlung 2022

Nach zwei schriftlichen Jahresversammlungen konnte am 3. Mai endlich wieder eine ordentliche Versammlung vor Ort durchgeführt werden.

Obwohl der Präsident Renato Canal schon seit 2019 im Amt ist, war dies seine erste ordentliche Jahresversammlung. Die Mitglieder nahmen alle Geschäfte, u.a. Anpassungen in den Statuten an.

Vor der Versammlung  und während des Apéros genossen die Teilnehmenden die Möglichkeit sich wieder einmal persönlich auszutauschen. Einige haben sich bis jetzt kaum ohne Maske oder Bildschirm gesehen.

Im Anschluss sprach Dr. phil. Angela Schnelli, Leiterin Fachstelle Spitexentwicklung zum Thema «Demenz und Geriatrie: Die Rolle der Spitex».
Fazit: Es gilt ein grosses Augenmerk auf das Ressourcenmanagement zu legen. Zudem ist die Fokussierung auf das Kerngeschäft unabdingbar. Nur so können die Organisationen dem dynamischen Umfeld der Spitex gerecht werden.

Zurück